Kreative Lösungen für Print, Web und PR.

„Photographica Cabinett“ im Web renoviert

Die Gesellschaft für PhotoHistorica e.V. ist eine Vereinigung von Photographica-Sammlern und -historikern und mit mittlerweile etwa 450 Mitgliedern in Deutschland, Europa und Übersee die größte Sammlervereinigung dieser Art. Die Mitgliederzeitschrift erscheint dreimal jährlich. Selbstverständlich gibt es auch eine Homepage: www.cabinett.de

www.cabinett.deIm Sommer 2011 beauftragte uns die Gesellschaft für PhotoHistorica, diese Homepage zu überarbeiten. Das Ziel war einerseits, die Seite weitgehend selbstständig betreuen zu können, damit künftig der Auftritt aktueller gehalten werden kann, ohne jedoch auf kompetente Beratung bei Bedarf verzichten zu müssen. Zusätzlich sollte die Umstellung möglichst unbemerkt über die Bühne gehen.

Wir sicherten die alte Seite und installierten parallel einen komplett neuen Webauftritt. Hier wurde als CMS WordPress eingesetzt, da dies einerseits auch von Laien gut bedient werden kann, andererseits auch durch aufwendigere Funktionen wie die Heftbestellung ergänzt werden kann. Dazu kam die Möglichkeit, das Erscheinungsbild komplett an die alte Seite anzupassen.

Nach etwa 8 Wochen Probebetrieb ging die neue Seite vor Kurzem online. Die Umstellung haben die Mitglieder hoffentlich nur durch neue Inhalte gemerkt: Die Beiträge sind jetzt aktueller und besser gegliedert; Suchfunktionen, Bildergalerien und Videos lockern die Seiten auf. Die Pflege wird komplett durch den Verein übernommen, technische Hilfestellung ist selbstverständlich immer abrufbar.

Eine Antwort auf „Photographica Cabinett“ im Web renoviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow me on Twitter